Grado / Italien

Die Goldene Insel

Grado, die goldene Insel mit seinen venezianischen Wesenszügen, kann sich einer zauberhaften, durch eine von labyrinthartig angeordneten Inseln gebildeten Lagune, rühmen. Das durch einen schmalen Landstreifen

mit dem Festland verbundene Grado offenbart einen historischen Ortskern von venezianischem Reiz, in dem man über kleine Plätze und durch Gässchen schlendern kann: eine faszinierende Welt in der die Zeit scheinbar stillsteht.

Unser Hotel:

Sie wohnen im traditionellen 4-Sterne Grand Hotel Astoria in der Altstadt von Grado, nur wenige Meter vom Meer entfernt. Das Hotel verfügt über einen Wellness-und Beautybereich mit großem Hallenbad und Meerwasserpool. Von der Dachterrasse haben Sie eine bezaubernde Aussicht über Grado und die Lagune. Alle komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, Minibar, Safe, Satellitenfernseher und WIFI-System für Internetverbindung.

1. Tag: Anreise nach Rohrdorf zur Zwischenübernachtung, Hotel, Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück Weiterreise nach Grado. Ankunft am Nachmittag im Hotel, Zimmerbezug, Abendessen.

3. Tag: Nach einem Orientierungsspaziergang durch Grado unternehmen Sie eine Lagunenrundfahrt durch Grado. Nehmen Sie Platz in dem geräumigen Motorboot. Die Fahrt führt durch den Canale vorbei an Fischerbooten aus der Stadt hinaus in die Lagune, die mit über 12.000 Hektar die schönste im ganzen Mittelmeer ist.

4. Tag: Nach dem Frühstück führt der Weg in das Zentrum von Udine. Diese Stadt, das historische Zentrum Friauls, hatte eine besondere Bedeutung als Hauptstadt des Patriarchats von Aquileia. 1420 kam sie unter venezianische Herrschaft und von da an war das Schicksal beider Städte bis zur Napoleonischen Zeit miteinander verknüpft. Aus dieser Zeit stammen auch die wichtigsten Paläste und Monumente. Nach der Führung durch Udine und der Mittagspause geht es dann weiter in Richtung Osten nach Cividale del Friuli, wo auf Sie eine Weinprobe mit kleinem Imbiss wartet. Cividale war ursprünglich eine römische Gründung und im Mittelalter Hauptstadt des ersten langobardischen Herzogtums in Italien. Aus dieser Zeit und den späteren Jahrhunderten finden sich interessante Bauwerke, so vor allem der „Tempietto“ aus dem 8. Jh. Sehenswert ist auch die Teufelsbrücke über den Natisone. Nach der Besichtigung von Cividale führt der Weg in das nur wenige Kilometer entfernt gelegene Weinanbaugebiet des „Collio“, wo einige der besten Weißweine Italiens produziert werden. Rückfahrt nach Grado ins Hotel.

5. Tag: Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt Richtung Triest. Nach kurzer Fahrt durch die Ebene erreicht man die Karstgebiete an der Küste. Erstes Ziel des Tages ist das Schloss Miramare. Dieses Schloss wurde 1855 bis 1860 für den Erzherzog Maximilian errichtet. Der Herzog wohnte dort bis 1864, ehe er dann die Kaiserkrone von Mexiko annahm und drei Jahre später dort ums Leben kam. Sehenswert sind der großzügige Schlosspark und das Museum im Inneren des Schlosses. Anschließend führt der Weg weiter nach Triest, der größten Stadt der Region. Im Rahmen einer Stadtführung werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

wie die Kirche San Giusto, das Castello und natürlich die Piazza dell‘ Unita d’Italia am Hafen von Triest besichtigt. Nach der Besichtigung steht noch ein wenig Freizeit auf dem Programm, um eventuell in einem der zahlreichen Cafés noch einen Espresso zu trinken. Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen von Grado und Sie fahren weiter nach Ingolstadt zur Zwischenübernachtung, Hotel, Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Heimreise.

*** Änderungen im Programmablauf behalten wir uns vor! ***

Buchungsanfrage

Diverse Hotels

Unterkunft Preis p.P.
Diverse Hotels
Doppelzimmer pro Person , Halbpension
€ 828,00 Buchungsanfrage
Diverse Hotels
Einzelzimmer pro Person , Halbpension
€ 998,00 Buchungsanfrage
7
Tage
Doppelzimmer pro Person p.P. ab
828,00
jetzt Buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Zwischenübernachtung im 3-Sterne Hotel zur Post in Rohrdorf inkl. Halbpension auf der Hinreise
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne Grand Hotel Astoria in Grado
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen als 4-Gang-Menü bei Kerzenlicht
  • 1 x Welcomedrink am Ankunftsabend in Grado
  • Orientierungsspaziergang durch Grado
  • Bootsfahrt durch die Lagune von Grado
  • Ganztägige Reiseleitung Udine / Cividale / Collio inkl. Weinprobe mit Imbiss
  • Reiseleitung Triest / Miramare inkl. Eintritt
  • Zwischenübernachtung im 4-Sterne IntercityHotel in Ingolstadt inkl. Halbpension auf der Rückreise
  • Insolvenzabsicherung
  • Taxi-Gutschein